Einige Gründe, warum man Schokolade nicht im Kühlschrank aufbewahren sollte

Schokolade ist ein Lebensmittel, das aus gemahlenen, gerösteten Kakaobohnen hergestellt wird. Dieses Lebensmittel ist sehr beliebt, da es sowohl von Jung und Alt geliebt wird. Zu besonderen Anlässen wie Ostern, Weihnachten, Muttertag und Valentinstag schenkt man seinen Liebsten Schokolade. Das Problem dabei ist jedoch die Lagerung der Schokolade. Hier sind einige Gründe, warum man sie nicht im Kühlschrank aufbewahren sollte.

Aufgrund der Kühlschranktemperatur

Schokolade im Kühlschrank aufzubewahren, scheint zwar logisch und ideal zu sein. Tatsache ist aber, dass dies nicht gut für die Schokolade selbst ist. Es gibt Grundsätze, die die Lagerung von Schokolade regeln, und diese Grundsätze sollten nicht ignoriert werden. Einer dieser Grundsätze ist die Lagertemperatur. Mehr dazu erfahren Sie, wenn Sie auf diesen Link klicken: https://www.valrhona-collection.de/.

Da wir nun wissen, dass es eine bestimmte Temperatur gibt, bei der Pralinen gelagert werden müssen, wollen wir nun die Kühlschranktemperatur überprüfen. Zunächst sollten wir wissen, dass die Schokolade bei zu hohen Temperaturen schmilzt und nicht zum Verzehr geeignet ist. Deshalb halten manche es für klug, sie im Kühlschrank zu lagern. Aber leider ist die Kühlschranktemperatur immer noch nicht geeignet.

Die normale Lagertemperatur für Schokolade beginnt bei 14 bis 18 °C. Das heißt, damit die Schokolade gut gelagert werden kann, muss sie bei einer Temperatur zwischen 14 °C und 18 °C aufbewahrt werden. Die Kühlschranktemperatur liegt ebenfalls nur zwischen 0 °C und 7 °C. Das zeigt, dass selbst der Kühlschrank die Schokolade nicht konservieren kann.

Aufgrund seiner Wirkung auf die Schokolade

Der zweite Grund, warum es nicht ideal ist, Schokolade im Kühlschrank zu lagern, ist, dass er die Schokolade beeinträchtigt. Der erste Effekt ist der so genannte Zuckerschleier, der an die Oberfläche der Schokolade kommt, wenn sie im Kühlschrank gelagert wird. Sie haben es wahrscheinlich schon einmal bemerkt. Das liegt an der Kälte des Kühlschranks. Und diese Kälte hat Auswirkungen auf den Schokoladenzucker.

A lire :   Wie findet man Immobilienanzeigen in der Schweiz?

Zweitens wird der Geschmack der Schokolade nicht mehr derselbe sein, wenn Sie sie im Kühlschrank aufbewahren. Vergessen wir nicht, dass die Zuckerblüte gefährlich für Ihre Gesundheit sein kann. So können Sie den Geschmack und das Aroma der Schokolade nicht mehr genießen.